Partnerangebote


Als Partner unterstützen Sie den 8. Mitteldeutschen Ernährungsgipfel und haben gleichzeitig vielfältige Präsentationsmöglichkeiten.

Jetzt Partner werden! Hier finden Sie die vollständigen Unterlagen.


Basic-Paket | 1.500 €/netto
 

  • Nennung als Unterstützer auf allen Druckerzeugnissen (Save-the-Date, Einladung, Programmflyer, Pressemitteilung usw.)1
  • Verlinkung des Unternehmens auf unseren digitalen Plattformen
  • Abbildung des Unternehmenslogos auf den Begrüßungs- und Pausenfolien während der Veranstaltung
  • 1 Eintrittskarte zur Veranstaltung



Classic-Paket | 2.000 €/netto
 

  • Nennung als Unterstützer auf allen Druckerzeugnissen (Save-the-Date, Einladung, Programmflyer, Pressemitteilung usw.)1
  • Verlinkung des Unternehmens auf unseren digitalen Plattformen
  • Abbildung des Unternehmenslogos auf den Begrüßungs- und Pausenfolien während der Veranstaltung
  • Präsentation Ihres Unternehmens in einem 20-sekündigen Videobeitrag während der Veranstaltung2
  • 2 Eintrittskarten zur Veranstaltung

     

Premium-Paket | 3.000 €/netto
 

  • Nennung als Unterstützer auf allen Druckerzeugnissen (Save-the-Date, Einladung, Programmflyer, Pressemitteilung usw.)1
  • Verlinkung des Unternehmens auf unseren digitalen Plattformen
  • Abbildung des Unternehmenslogos auf den Begrüßungs- und Pausenfolien während der Veranstaltung
  • Präsentation Ihres Unternehmens in einem 20-sekündigen Videoclip während der Veranstaltung2
  • Ausstellungsfläche inkl. Stehtisch und Stromanschluss (ca. 3m breit; Stromanschluss auf Bestellung)
  • 3 Eintrittskarten zur Veranstaltung



Sonstige finanzielle Unterstützung/Individuelle Vereinbarung
 

Gern bieten wir Ihnen auch individuelle Möglichkeiten einer Unterstützung an.
Bei Interesse sprechen Sie uns an!

E-Mail: info(at)mitteldeutscher-ernaehrungsgipfel.de | Telefon: 0391 73790 24

 


1 Die Nennung auf den angegebenen Drucksachen ist abhängig vom Datum der verbindlichen Sponsorenanmeldung und dem jeweiligen Druckschluss.

2 Die Erstellung des Videobeitrages obliegt der Verantwortung des Sponsors.